Next stop, Bangkok!

Und es geht wieder los. Backpacking-Time! Wenn ich mich richtig entsinne, hatte ich seit September 2015 keinen richtigen Urlaub mehr (wenn ich die teilweise stressigen Weekend-Trips nicht mitzähle. Aber die müssen sein, wenn die Hummeln surren).

Umso mehr freue ich mich auf die bevorstehenden 2 Wochen in Asien. Ich bin jetzt wirklich urlaubsreif… Ich mag schon jetzt in der Hängematte am Strand liegen!

Bis heute Mittag habe ich noch gearbeitet, meine Events übergeben und unter Dach und Fach gebracht, bin schnell heim um die letzten Sachen zu packen und in den Zug gehopst. Im Zug hab ich sofort das Boardrestaurant angesteuert, das mache ich immer so. Es gab ein Bier, einen Chai Latte und Nudeln. So musste ich mich jedenfalls nicht mehr auf Nahrungssuche begeben und mit Speis und Trank lässt es sich angenehm im Speisewagen von A nach B chauffieren.

Ich komme relativ spät in Bangkok an und werde dann auch gleich in meine bewährte Zahnklinik fahren: Dental Hospital Bangkok. Kann ich nur empfehlen. Wenn ich in Bangkok bin geh ich da immer mal vorbei zum Nachschauen. Und ausserdem lacht dort auch das Schwabenherz!

Am Sonntag gibt es eine Familienzusammenführung, ich treffe meinen Lieblingsbruder. Ich bin mir sicher, er kann es schon kaum erwarten wieder mit seiner grossen Schwester auf Tour zu gehen!

In diesem Sinne… Hück! 😀

P.S.: Ich weiss nicht, wem es aufgefallen ist… Aber das Beitragsbild ist nicht in Bangkok aufgenommen. Es ist die Cannstatter Wasen erleuchtet bei Nacht 😊

Schreibe einen Kommentar

*